Reinigung Lamellen Waermetauscher THD Berlin

Tiefengründliche Wärmetauscherreinigung

ohne Chemie, ohne Ausbau und ohne Lamellendeformationen

Wärmetauscher werden u.a. eingesetzt in:

  • Lüftungsanlagen
  • kältetechnischen Anlagen wie z.B.
    • Tisch-, V- und Hybrid-Rückkühlern,
    • Kältemaschinen / Kaltwassersätzen,
    • Umluft-Kühlgeräten / Verdampfern oder
  • Regenerativen Nachverbrennungsanlagen (RNV).


Je nach Anlagenart, Einsatzgebiet und Branche lagern sich auf den Wärmetauschern verschiedenste Stoffe ab, welche unterschiedlich stark an den Wärmetauscher-Oberflächen anhaften.

Um diesen spezifischen Anforderungen gerecht werden zu können, wurden vom THD verschiedene Verfahrensvarianten entwickelt, welche unter der Verfahrensgruppe „THD Power Clean“ zusammengefasst werden.

Alle Verfahrensvarianten zur Wärmetauscherreinigung arbeiten

  • ohne Ausbau der Register
  • ohne Deformation der empfindlichen Wärmetauscher-Lamellen
  • ohne chemische Zusätze.


Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über die verschiedenen technischen Möglichkeiten des THD. Haben Sie hierzu Fragen oder eine spezielle Aufgabenstellung rund um Ihre Wärmetauscher?

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung und unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben.

Foto 5.1 Lamellenwaermetauscher mit austretenden Strahlen 1 e1599468957400