Lamellenwaermetauscher mit austretenden Strahlen 3

Reinigung RLT-Anlagen in öffentlichen Bereichen

Öffentliche Gebäude müssen häufig aufgrund ihrer Bauart und Größe mit Hilfe von raumlufttechnischen (RLT-) Anlagen belüftet und klimatisiert werden.

Damit die menschlichen Behaglichkeitsanforderungen zu allen Jahreszeiten erfüllt werden können, benötigt man Wärmetauscher in den Lüftungsanlagen zum Heizen, Kühlen und Entfeuchten der Luft.

Während des Betriebes der Lüftungsanlagen lagern sich jedoch Verunreinigungen auf den Wärmetauschern ab. Durch diese Schmutzablagerungen, aber auch durch die Deformation von Lamellen, nimmt die Leistung der Wärmetauscher mit der Betriebszeit ab.

Eine zu warme bzw. zu kalte Lufttemperatur sowie unangenehme Geruchsentwicklung oder Hygieneprobleme durch Keimwachstum im Bereich der Wärmetauscher können die Folge sein.

Reinigung RLT Anlagen
Um diese Hygienemängel zu vermeiden, wurde 1998 vom Verein Deutscher Ingenieure die Richtlinie VDI 6022 erarbeitet, die gemäß Arbeitsstättenverordnung in Deutschland verbindlich umzusetzen ist. Die VDI 6022 fordert, dass bereits bei geringer Verschmutzung von Lufterhitzern und Luftkühlern eine vollständige Reinigung von Wärmetauschern durchgeführt werden muss. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass eine durchgängige Reinigung von Wärmetauschern häufig mit Hilfe konventioneller Verfahren nicht möglich ist und es bei der Reinigung von Wärmetauschern zu Beschädigungen der Lamellen durch Deformation kommt. Die Gründe hierfür sind oftmals zu enge Lamellenabstände, zu große Bautiefe der Wärmetauscher, stark geprägte (profilierte) Wärmetauscher-Lamellen, Platzmangel für die Reinigungsarbeiten etc. Aus den o.g. Gründen wurden vom THD verschiedene Verfahren zur Sanierung, Regeneration und tiefengründlichen Reinigung von Wärmetauschern entwickelt, wie z.B.:

Diese Verfahren, die unter der Verfahrensgruppe „THD Power Clean“ zusammengefasst werden, ermöglichen die Einhaltung der Hygieneanforderungen der VDI 6022 an Lüftungsanlagen im öffentlichen Bereich.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Lüftungshygiene sowie die fachgerechte Regeneration und Sanierung von Wärmetauschern zur Verfügung.